Unterstützung für das potentiale-Festival gesucht


Liebe Studierende,

die Künstlerstadt richtet zum ersten Mal das potentiale-Festival vom 31.5.-3.6.2018 in der Künstlerstadt Kalbe aus. Es ist ein Festival für improvisierte Musik und ländliche Entwicklung , mit viel Musik, mit Workshops, Kunst und Handwerk. Näheres hierzu: www.potentiale-festival.de 

Wir suchen Studierende oder Absolvent*innen, die Lust haben uns zu unterstützen:

  1. während des Festivals direkt – am Besten in der Woche vom 26.5.-3.6.2018. hier gibt es am meisten zu tun: Ticketverkauf, Künstlerbetreuung, Organisation, Zeltplatz ….
  2. an allen kommenden Wochenenden zur Vorbereitung der Plätze, der Gebäude, des Wegeleitsystems, der Bewerbung im social media Bereich . Hier ist es möglich Freitag anzureisen und Sonntagnachmittag wieder zurück. Gerne können sich auch Gruppen anmelden, die gemeinsam mitarbeiten wollen.
  3. Wer sogar gerade noch mehr Zeit hat als ein Wochenende, oder eine Woche – kann  sehr, sehr gerne kommen.
  4. Zum potentiale-Festival ist es natürlich auch möglich als ganze Seminargruppe zu kommen um gleich noch die Künstlerstadt Kalbe und unser außergewöhnliches Konzept der sozialen Skulptur kennen zu lernen. Da sich schon Interessenten angemeldet haben, werden wir ein spezielles Angebot während des Festivals vorbereiten für Fachpublikum.

Wer mitarbeitet bekommt natürlich ein Gratis-Ticket für alle Festival-Tage. Wer vor dem Festival mitarbeitet kommt in unserem tollen Postgebäude unter, ein zwischengenutztes Gebäude, welches sehr liebevoll eingerichtet wurde. Während des Festivals werden die Praktikanten auch dort einquartiert.

 

Wir suchen außerdem noch Praktikant*innen für den nächsten, den 6. Internationalen Sommercampus der Künstlerstadt Kalbe. Er findet vom 23.7.-9.9.2018 statt.

Nähere Informationen über die Künstlerstadt Kalbe gibt es unter: www.kuenstlerstadt-kalbe.de

Bewerbungen können online an:  info@kuenstlerstadt-kalbe.de  gemailt werden.

Selbstverständlich kann auch angerufen werden unter : 039080-2959.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Herzliche Grüße aus der Künstlerstadt Kalbe,

Corinna Köbele