Musikalische Reise durch die Geschichte der deutsch-polnischen Beziehungen: gefördert von dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk


 

Unser Film zeigt eine besondere Veranstaltung, die am 24.05. stattfand und dank der großzügigen Unterstützung der DPJW-Stiftung möglich war. Bei dieser Veranstaltung stand ein Konzert im Mittelpunkt, das die Entwicklung der deutsch-polnischen Beziehungen im Laufe der Zeit durch klassische Musik präsentierte.

Das Konzert nahm das Publikum mit auf eine Reise durch die Geschichte und zeigte, wie Polen und Deutschland im Laufe der Jahrhunderte enger zusammengewachsen sind. Begleitet von talentierten Musikern des Metanoia Political Concerts Bandes wurde die Schönheit und die Gefühle der klassischen Musik genutzt, um die Verbindung zwischen beiden Nationen zu feiern.

Zusätzlich zum Konzert gab es eine Fotoausstellung von Fotos, die von den Studierenden der Europa Universität Viadrina gestaltet wurden. Die Fotos sollten die persönliche Sicht der Studierenden auf Europa und was Europa für sie bedeutet, zeigen. Die Ausstellung vermittelte die Vielfalt der europäischen Kultur aus den unterschiedlichen Perspektiven der Studierenden.

Die DPJW-Stiftung spielte eine entscheidende Rolle bei der Realisierung dieser Veranstaltung. Dank dieser Unterstützung konnten wir das Konzert und die Ausstellung gut veranstalten. Die Stiftung half uns dabei, das Bewusstsein für die deutsch-polnischen Beziehungen zu stärken und den Studierenden eine Möglichkeit zu bieten, um ihre eigene kreative Sicht auf Europa auszudrücken.

Unser Film zeigt die besondere Atmosphäre und die bedeutenden Momente dieses Events, der die Verbindung zwischen Polen und Deutschland feiert. Er veranschaulicht das Engagement des Deutsch-Polnischen Jugendwerks für kulturelle Zusammenarbeit und den Dialog zwischen verschiedenen Kulturen.

Kandidierende Sommerwahlen 2023


Studierendenparlament

Liste: L.E.G.I.S.- Legal expertise, guidance,
innovative Solutions

  1. Wiege, Sophie
  2. Hennicke, Richard
  3. Wilke, Isabell

Liste: ViaFrankfurt

  1. Klaar, Tom
  2. Krüger, Anne
  3. Quinn, Simon
  4. Rybicka, Roksana
  5. Rawa, Sara

Liste: Liberaler Campus

  1. Genter, Kasimir
  2. Kötz, Daniel
  3. Krimphove, Justus
  4. Flügel, Jost
  5. Maier, Florian
  6. Finzer, Niklas
  7. Schieberle, Paul
Liste für Wasserspender, flächendeckendes
WLAN und Primo Ex Libris

  1. Jung, Luca
  2. Moser, Paul
  3. Schramm, Dario
  4. Bayer, Lara Sophie
  5. Najib, Noura
  6. Lorentzen, Ylvi
  7. Cieminski, Karol
  8. Bondarenko, Julian

Liste: Campusgrün Viadrina

  1. Herzig, Greta
  2. Schmolke, Richard
  3. Hochmuth, Anne
  4. Sade, Negev
  5. Bonte, Paul
  6. Vtorushin, Denis
  7. Weinert, Mara
  8. Wiggers, Laura
  9. Engelhardt, Hauke
  10. Saidjonova, Mekhrangiz
  11. Funke, Robert

Fachschaftsrat Jura

  1. Weronika Tomala
  2. Jakob Gilg
  3. Julian Stankowski
  4. Clara Nicklas
5. Mustafa Tevkür
6. Maksymilian Kojder
7. Muskhan Ishaq
8. Falynda Turay

Fachschaftsrat Kulturwissenschaften

  1. Nicolas Burgmeier
  2. Celina Korsing

Fachschaftsrat Wirtschaftswissenschaften

  1. Matija Franka Tokic
  2. Julia Stepanova
  3. Phillip Tang
  4. Noreen Pornhagen

Information zum Semesterticket-Upgrade


+++ English Version below! +++

Liebe Kommiliton*innen,

in dieser E-Mail möchten wir euch über die freiwillige Möglichkeit zum „Upgrade“ zur bundesweiten Nutzung des VBB-Semestertickets informieren. Es freut uns sehr, dass die Umsetzung zum 01.06.2023 gelungen ist.

Alle Angaben in dieser Mail entsprechen dem Stand vom 31.05.2023, 12:00 Uhr. Aktuelle Infos erhaltet ihr stets unter asta-viadrina.de.

  1. Was bringt mir das Upgrade zum Semesterticket?

Das freiwillige Upgrade zum Semesterticket ist für alle Studierenden interessant, die regelmäßig den ÖPNV außerhalb von Berlin und Brandenburg nutzen möchten. Seit dem 01.05.2023 gibt es das bundesweit im ÖPNV gültige „Deutschland-Ticket“ als monatlich kündbares Abo für 49€, welches aber durch Studierende, die ein Semesterticket besitzen, zusätzlich gekauft werden musste.

Mit dem Upgrade ist es nun möglich, das Semesterticket weiter zu nutzen und für 15,67€ zusätzlich die Vorteile des Deutschland-Tickets zu nutzen. Dabei ist es wichtig, dass ihr euer Semesterticket und euren Ausweis dabeihabt.

  1. Wie kann ich mein Semesterticket upgraden?

Über den untenstehenden Link gelangt ihr zum Abo-Portal, wo ihr euch wie gewohnt mit euren EUV-Zugangsdaten anmelden könnt. Anschließend werdet ihr durch den Bestellprozess geführt.

https://abo.ride-ticketing.de/app/login?partnerId=1dc7fc1bee7ff73c4635a8a22fb35ec3

ACHTUNG: Studierende, deren Semesterticket zurückerstattet wurde, können das Upgrade NICHT erwerben.

  1. Ist der Datenschutz gewährleistet?
    Durch die Anmeldung beim Single-Sign-On (SSO) der Universität wird sichergestellt, dass ihr berechtigt seid, das Ticket zu erwerben. Zum Dienstleister wird im Anschluss noch euer Vor- und Nachname ermittelt, alle weiteren Angaben (z.B. Geburtsdatum) müsst ihr selbst in der App eintragen. Bitte beachtet auch die Datenschutz-Hinweise im Abo-Portal.
  2. Wie kann ich das Upgrade-Ticket kündigen?

Das Ticket kann im Abo-Portal verwaltet werden. Die Kündigung muss bis zum 10. Eines Monats erfolgen, damit sie für den darauffolgenden Monat wirksam wird.

  1. Wie kann ich das Upgrade-Ticket bezahlen?

Das Ticket kann derzeit über SEPA-Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal bezahlt werden. Der Zahlungsdienstleister LOGPAY behält sich grundsätzlich eine SCHUFA-Abfrage vor. In den Verhandlungen konnten wir hierbei leider keine Änderung erreichen. Wenn ihr aufgrund eines SCHUFA-Eintrages das 49€-Ticket nicht Online erwerben könnt, bitten wir euch darum, uns vertrauensvoll eine E-Mail an asta@europa-uni.dezu schreiben, um eine Lösung zu finden.

Bei allen weiteren Fragen stehen wir euch gerne unter asta@europa-uni.de zur Verfügung.

Viele Grüße,

Euer Allgemeiner Studentischer Ausschuss (AStA)

Dear fellow students

in this e-mail we would like to inform you about the voluntary possibility to „upgrade“ to the nationwide use of the VBB semester ticket. We are very pleased that the implementation has been successful as of 01.06.2023.

All information in this mail corresponds to the status as of 31.05.2023, 12:00. You will always receive the latest information at asta-viadrina.de.

  1. what does the upgrade to the semester ticket do for me?

The voluntary upgrade to the semester ticket is interesting for all students who regularly want to use public transport outside of Berlin and Brandenburg. Since 01.05.2023, the „Deutschland-Ticket“, which is valid nationwide for public transport, has been available as a monthly cancelable subscription for 49€, which, however, had to be purchased additionally by students who own a semester ticket.

With the upgrade, it is now possible to continue to use the semester ticket and, for an additional €15.67, to take advantage of the benefits of the Deutschland-Ticket. It is important that you have your semester ticket and your ID with you.

  1. How can I upgrade my semester ticket?

The link below will take you to the subscription portal. There you can log in as usual with your EUV access data. You will then be guided through the ordering process.

ATTENTION: Students whose semester ticket has been refunded CANNOT purchase the upgrade.

  1. is data protection guaranteed?

By registering with the university’s Single-Sign-On (SSO), you ensure that you are authorized to purchase the ticket. For the service provider, your first and last name will be determined. All other information (e.g. date of birth) must be entered in the app. Please also note the data protection information in the subscription portal.

  1. How can I cancel the Upgrade Ticket?

The ticket can be managed in the subscription portal. The cancellation must be made by the 10th of a month to be effective for the following month.

  1. How can I pay for the Upgrade Ticket?

The ticket can currently be paid via SEPA direct debit, credit card or PayPal. The payment service provider LOGPAY always reserves the right to a SCHUFA query. Unfortunately, we were not able to change this during the negotiations. If you cannot purchase the 49€ ticket online due to a SCHUFA entry, we ask you to confidentially write us an email to asta@europa-uni.de to find a solution.

If you have any further questions, please do not hesitate to contact us at asta@europa-uni.de.

Best regards,

Your student council

 

Wichtiger Hinweis!


Uns liegen Hinweise darüber vor, dass sich in den letzten Tagen mehrfach eine Person in der Uni und an Wohnheimen aufgehalten hat und dort auffällig geworden ist.

Aufgrund der Vorfälle möchten wir euch um folgendes Bitten:

👉 Bitte gebt auf keinen Fall eure euv-Zugangsdaten raus. Mit diesen erhält man nicht nur Zugriff auf das WLAN, sondern auch alle anderen Dienste wie Outlook, Moodle und ViaCampus.

👉 Wenn ihr Vorfälle im Hörsaal beobachtet, gebt sofort den Lehrenden Bescheid. Diese können weitere Maßnahmen ergreifen.

👉 Wenn außerhalb des Hörsaals Vorfälle beobachtet (z.B. Sachbeschädigungen, Belästigung usw.), könnt ihr euch bei uns melden.

Am besten an per Mail an asta@europa-uni.de.

 

_________________________

We have received information that a person has been in the university and in the dormitories several times in the last few days and has become conspicuous there.

Due to these incidents we would like to ask you for the following:

 

👉 Please do not give out your euv access data under any circumstances. With these you not only get access to the WIFI, but also to all other services such as Outlook, Moodle and ViaCampus.

👉 If you observe any incidents in the lecture hall, please inform the lecturers immediately. They can take further action.

👉 If you observe incidents outside the lecture hall (e.g. damage to property, harassment, etc.), you can report them to us.

The best way is to send an email to asta@europa-uni.de.

Sommerfest 2023


:sonne_mit_gesicht::tada: Kommt alle zum Sommerfest der Viadrina Universität! :tada::sonne_mit_gesicht:
Am 24.06.2023 um 18 Uhr vor dem Audimax erwartet euch ein Fest der Sommergefühle! :noten::tänzerin: Lasst uns gemeinsam unsere Herzen erwärmen und die warme Luft schnuppern – mit diesem Motto werden wir den Sommer begrüßen! Studierende und alle Beschäftigten der Universität sind herzlich eingeladen, sich dem Spaß anzuschließen!
Freut euch auf mitreißende Live-Musik :note:, gute Gesellschaft :büsten_silhouette: und eine unvergessliche Atmosphäre. Lasst den Alltag hinter euch und genießt die sommerliche Stimmung auf unserem Campus. :blüte:
Markiert eure Freunde, teilt die Vorfreude und macht das Sommerfest zu einem Highlight eures Jahres! :luftballon: Wir freuen uns auf euch! :erröten::blaues_herz:

 

🎊🎶Wir haben ein fantastisches Line-up für euch zusammengestellt, das ihr nicht verpassen solltet! 😍

🌟 MiSOLAR – 18:00 Uhr
Authentisch-kubanischer Salsa, Cha-Cha, Samba und Bolero mit viel Jazz. Bringt euch zum Tanzen!

🌟 INTER-JAM – 19:45 Uhr
Energiegeladene Performance, bei der ihr mitsingen werdet! Hochwertiges musikalisches Entertainment.

🌟 KENSINGTON ROAD – 21:30 Uhr
Moderne Verbindung von Indierock und Alternative-Pop. Authentische Songs, die euch mitreißen!

🌟 FUTURE FRANZ – 23:00 Uhr
Verträumte Gitarren-Popsongs mit einem Hauch von Indie-Sound. Ehrlich und einzigartig.

 

Hier ist ein weiterer Einblick in unser vielseitiges Programm:

1️⃣ Genieße Köstlichkeiten von unseren fantastischen Foodtrucks! 🍔

2️⃣ Fordere deine Freunde zu einem mitreißenden Bierpong-Turnier heraus! 🏓🍻
Zeigt euer Geschick, während ihr euch in spannenden Matches duelliert und den Sieg erringt. Spaß und ein Hauch von Wettbewerb sind garantiert!

3️⃣ Tauche ein in die Welt der Gesichtsbemalung! 🎨🌈
Lass dich von unserem Schminkteam an unseren Sommerfest-Vibe anpassen. Zeige der Welt deine kreative Seite und feiere die Vielfalt und Individualität!

Seid dabei, wenn wir gemeinsam eine unvergessliche Zeit erleben! 🌟💥

 

🌟🎵 Lasst uns das Festival mit einem besonderen Highlight beginnen, denn die erste Band, die euch mit ihrer mitreißenden Salsa-Musik begeistern wird, ist Mi Solar! 🎉✨

Lasst euch von den leidenschaftlichen Rhythmen von Mi Solar verzaubern, denn Ihre Musik entführt euch direkt auf die Tanzfläche und lässt euch den einzigartigen Festivalvibe spüren. 💃🕺

Aber das ist erst der Anfang! Nach Mi Solar erwarten euch weitere großartige Acts, die die Energie und die Atmosphäre des Sommerfests weiter anheizen werden. Bleibt weiter gespannt auf das weitere Line Up! 🎉🔊

Ihr könnt euch bereits im Voraus auf ihrer Facebook-Seite und ihrem YouTube-Kanal einen Vorgeschmack auf ihre Performance holen.
Verpasst nicht die Gelegenheit, ihre Musik zu entdecken und euch auf das Konzert einzustimmen!

🌟 Wir hören uns bald wieder!🎉✨

Youtube: https://www.youtube.com/@jiblei
Facebook: https://www.facebook.com/Mi.Solar.Berlin

 

Erlebt Inter-Jam, die professionelle Party- und Show-Band aus Berlin, die euch mit den größten Hits zum Mitsingen begeistert! 🎶

Diese herausragenden Profimusiker vereint ihre vielseitige Erfahrung in der Musikbranche. Mit durchsetzungsstarken Sängerinnen und Sängern, virtuosen Instrumentalisten und charismatischen Entertainern bieten sie ein unvergessliches Musikerlebnis. 🌟

Genießt eine breite Palette an Musikstilen – von entspannter Musik bis hin zu energiegeladenen Partyhits. Inter-Jam hat für jeden Geschmack etwas dabei und sorgt für eine unvergessliche Atmosphäre auf dem Sommerfest. 💃

Lasst euch von ihrer Authentizität und ihrer Leidenschaft für das Performen mitreißen! 🌟

Kommt vorbei und feiert mit uns!

Wir freuen uns auf euch! 🎊🌞🎶

YouTube: https://www.youtube.com/@PartyShowbandInterJamBerlin

Facebook: https://www.facebook.com/interjam/

 

🎵 KENSINGTON ROAD – MODERNER, INTERNATIONALER SOUND 🌍

Diese talentierte Band schlägt gekonnt eine Brücke zwischen Indierock und Alternative-Pop. Mit ihren ehrlichen und mitreißenden Songs schaffen sie eine unverfälschte Atmosphäre. 🎸🎤

Nach tausenden Kilometern im Tourbus durch ganz Europa und unzähligen Live-Shows wissen die Mitglieder von Kensington Road genau, wovon sie singen. Ihre Erfahrungen spiegeln sich in ihrer Musik wider und schaffen eine mitreißende Atmosphäre. 🌟

Lasst euch von dem modernen und internationalen Sound von Kensington Road begeistern! 🎶💃

Hier mehr von Kensington Road:

YouTube: https://www.youtube.com/@KENSINGTONROAD
Facebook: https://www.facebook.com/kensingtonroad
Instagram: https://www.instagram.com/kensingtonroadmusic/

 

🌟🎸 Wir haben das Vergnügen, euch den einen und einzigen King Franz vorzustellen – der letzte Künstler, der die Bühne am Samstagabend betritt! 🎶✨

Lasst euch von seinen verträumten Klängen und poetisch auf den Punkt gebrachten Texten verzaubern. 🌙💫 Mit seinem einzigartigen Mix aus Gitarren-Popsongs und lässigem Indie-Sound entführt er uns in eine Welt voller Einfachheit und Magie. 🎵✨

Future Franz ist ehrlich und selbstreflektiert, mit einer Prise Humor, die euch zum Schmunzeln bringen wird. Seine Auftritte sind nicht nur musikalisch beeindruckend, sondern auch ungewollt komisch – ein wahrer Genuss für die Sinne! 😄

Als konsequenter Hutträger und leidenschaftlicher Fan von Hawaiihemden ist er nicht nur ein Musiker, sondern auch ein Stil-Ikone. Mit seinem außergewöhnlichen Talent beherrscht er nicht nur das Songwriting, sondern auch die Musik- und Videoproduktion. 🎩🌺

🎉✨ Verpasst nicht diese Gelegenheit, Teil einer musikalischen Reise zu werden🌟💫

Hier mehr von unserem King:

YouTube: https://www.youtube.com/@futurefranz
Instagram: https://www.instagram.com/futurefranz_official/
Facebook: https://www.facebook.com/FranzFuture

Deutsch-polnischer Austausch


Am Samstag, den 22.04.2023 fand im Collegium Polonicum in Slubice der erste deutsch-polnische hochschulpolitische Austausch statt. Mit dabei waren neben Studierendenvertreter*innen der Europa-Universität Viadrina auch Studierende verschiedener Gremien der Adam-Mickiewicz-Universität Poznan. Die simultan in beide Sprachen übersetzte Veranstaltung beinhaltete neben Vorträgen über die Hochschulpolitik an deutschen und polnischen Hochschulen auch drei Diskussionsrunden, bei denen sich die Teilnehmenden über Chancen und Herausforderungen in der Hochschulpolitik sowie den Nutzen ihres Engagements austauschen konnten.

 

Die Veranstaltung wurde maßgeblich durch Pola Ostalowska, Studentin des deutschen und polnischen Rechts an beiden Universitäten, entwickelt und organisiert. Sie sagt: „Es war schön, die täglichen, internationalen Begegnungen auch außerhalb des Hörsaals zu erleben. Die deutsch-polnische Freundschaft steht an unseren Universitäten nicht nur auf dem Papier, sondern wird jeden Tag aktiv gelebt.“

Julian Niclas, stellvertretender Vorsitzender des Allgemeinen Studentischen Ausschusses (AStA) der Viadrina, ergänzt: „Die Veranstaltung hat gezeigt, wie wichtig der Austausch zwischen deutschen und polnischen Studierenden ist. Wir sollten diese Zusammenarbeit weiter ausbauen und vertiefen, um gemeinsam für eine starke und vielfältige Hochschullandschaft in Europa einzutreten.“

Dominic Andres, Präsident des Studierendenparlamentes der Europa-Universität Viadrina, blickt bereits mit Vorfreude in Zukunft: „Diese Veranstaltung sollte zu einer Tradition werden. Dies wird die Verbindung unserer beider Studierendenschaften und Universitäten und auch die deutsch-polnische Freundschaft noch weiter vertiefen.“

Die Veranstaltung wurde aus Mitteln der Studierendenschaft, vom Collegium Polonicum und vom Förderkreis der Europa-Universität Viadrina gefördert.

Sprechstunden des AStA


Du hast eine Frage an uns?

Dann schreibe uns eine Mail. Auf Anfrage kann eine Sprechzeit vereinbart werden. Die AStA-Sprechstunde findet dann im AStA-Büro in der Großen Scharrnstr. 23a, 15230 Frankfurt (Oder) statt.

Das sind aktuell unsere Sprechzeiten zu Vorlesungszeiten :

Montag 13:00 – 14:00 Uhr
Dienstag 13:00 – 14:00 Uhr
Mittwoch 13:00 – 14:00 Uhr

Ausschreibungen für die Sommerwahlen


Liebe Studierende,

ihr wollt euch in der Uni engagieren? Dann kandidiert doch für das Studierendenparlament oder für die Fachschaftsräte.

 

Was ist das Sudierendenparlament?

Das Studierendenparlament (kurz StuPa) ist das höchste beschlussfähige Organ der Studierendenschaft. Das StuPa verwaltet den Haushalt der Studierendenschaft, es wählt den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und zum Beispiel auch die studentischen Vertreter:innen für das Studentenwerk.
Im StuPa können Studierende viel über parlamentarische Arbeit lernen. Sie können aber auch einen entscheidenden Beitrag dazu leisten die Universität mitzugestalten.

Das StuPa besteht aus 21 Mitgliedern und wird jährlich durch die Studierenden direkt gewählt. Alle immatrikulierten Studierenden können sich zur Wahl aufstellen lassen. Entweder über die Liste einer Hochschulgruppe oder auch als Einzelkandidatur.

 

Was ist der Fachschaftsrat?

Jede Fakultät hat einen Fachschaftsrat (FSR), welcher durch die Studierenden der Fakultät zweimal im Jahr gewählt wird. Die gewählten Studierenden im Fachschaftsrat helfen bei fachspezifischen Problemen und Fragen und organisieren Veranstaltungen. Es gibt den FSR Jura, den FSR KuWi und den FSR WiWi.

 

Anbei findet ihr die Ausschreibungen für die Sommerwahlen:

Bewerbungen sollen mit Formularen eingereicht werden findet ihr hier. Diese können eingescannt an obige E-Mail-Adresse versandt werden oder
im Original an der Poststelle der Universität (Große Scharrnstraße 59) an den AStA adressiert
und mit dem Hinweis versehen, dass es sich um Wahlunterlagen handelt, abgegeben werden!

 

Konkrete Informationen findet ihr in den Auschreibungen

Wahlaufruf StuPa SoSe 2023

Wahlaufruf FSR WiWi Sose 23

Wahlaufruf FSR Kuwi SoSe 2023

Wahlaufruf FSR Jura SoSe 2023

Würdigungen


Verzeichnis gewürdigter Studierender
Stand: 22.04.2023

Das Studierendenparlament der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) kann Studierende und Alumni mit der Auszeichnung für Verdienste um die Studierendenschaft der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) würdigen.

Hier findet ihr durch das Studierendenparlament gewürdigten Studierende.

Verzeichnis Würdigungen

Mensapreise bezahlbar halten – Studentenwerke entlasten!


 Pressemitteilung des Allgemeinen Studentischen Ausschusses der Europa-Universität Viadrina vom 23.02.2023

Die Inflation und die gestiegenen Energiekosten machen auch vor den brandenburgischen Studentenwerken nicht halt. Der Allgemeine Studentische Ausschuss (AStA) der Europa-Universität Viadrina fordert die Landesregierung und das Studentenwerk Frankfurt (Oder) dazu auf, eine Erhöhung der Mensapreise nach der nicht erfolgten Genehmigung eines erhöhten Beitrags zum Studentenwerk ab dem Sommersemester zu verhindern. Prof. Dr. Eva Kocher, Präsidentin der Europa-Universität Viadrina unterstützt diese Forderung. 

Dazu erklärt Peer Schwiders, AStA-Vorsitzender an der Viadrina: „Die Studentenwerke in Brandenburg leisten einen unverzichtbaren Beitrag für die soziale Absicherung von Studierenden in Krisenzeiten, hierfür sind wir den Mitarbeitenden sehr dankbar. Gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass diese Angebote den finanziell ohnehin stark belasteten Studierenden auch in Krisenzeiten weiterhin zur Verfügung stehen. In Anbetracht des Entlastungspaketes in Höhe von zwei Milliarden Euro ist klar, dass das Geld da ist. Ohne weitere Entlastungen wird das Studentenwerk die Preissteigerungen langfristig auf die Studierenden umlegen müssen. Um das zu verhindern, muss das Land Brandenburg umgehend weitere Entlastungen auf den Weg bringen und die Mehrkosten der Studentenwerke übernehmen!“ 

Sophie Franz, AStA-Referentin für Hochschulpolitik Außen, ergänzt: „Im Verwaltungsrat des Studentenwerks Frankfurt (Oder) wurde am 09.11.2022 mit den Stimmen der studentischen Vertreter*innen eine Erhöhung des Beitrags für das Studentenwerk um 30€ für das kommende Sommersemester beschlossen. Damit sollte garantiert werden, dass die Mensapreise stabil bleiben. Nachdem das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) diese Beitragserhöhung nicht genehmigt hat, müssen MWFK und Studentenwerk eine Lösung finden, damit die Studierenden sich ihr Essen weiterhin leisten können.“ 

Prof. Dr. Eva Kocher, Präsidentin der Europa-Universität Viadrina, fügt unterstützend hinzu: „Wir begrüßen ausdrücklich die bereits angekündigten Entlastungen durch das Land Brandenburg für die Studentenwerke, welche neben einer akuten Entlastung im Bereich der Energiemehrkosten auch zukunftsgerichtet sind, was die Förderung von energetischen Sanierungen verdeutlicht. Leider sind in den derzeit bekannten Maßnahmen keine Mittel zur Unterstützung der Hochschulgastronomie vorgesehen, die in Frankfurt (Oder) das Herzstück der Versorgung für die Studierenden darstellt und von großer Bedeutung für einen lebendigen Campus ist. Ich wünsche mir, dass hier schnell eine Lösung gefunden wird, wie die Mensapreise für unsere Studierenden bezahlbar bleiben.“ 

Hintergrund: Die Studierenden der Europa-Universität Viadrina, die den erhöhten Beitrag zum Studentenwerk im Rahmen der Rückmeldung bereits gezahlt hatten, erhalten diesen selbstverständlich zurückerstattet. Gleichzeitig steht die Hochschulverwaltung in den Startlöchern, um bestmöglich im Prozess zur Auszahlung der 200€-Einmalzahlung für Studierende mitzuwirken. Der AStA wird hierzu in Kürze auf seinen Plattformen mehrsprachig informieren, damit auch die internationalen Studierenden ohne deutsche Sprachkenntnisse an der Viadrina die Auszahlung beantragen können.