André Bergelt liest „Affentanz“ + “Info-Abend zum Thema Drogenkonsum”


 

André Bergelt liest aus seinem Roman „Affentanz“ und geht hierbei vor allem auf die Beschreibungen von Rauschzuständen (im Club) ein.

»Wieso kann ich mich nicht an letzte Nacht erinnern?!« Diese und andere existenzielle Fragen stellt sich der chronisch verpeilte Held regelmäßig im Anschluss an seine Ausflüge in den Club »Zoo«. Auch seine Freunde haben sich dem Feiern verschrieben – aber unser Held will mehr, er will im »Zoo« auflegen.

»Der Autor André Bergelt zieht einen auf jeden Fall hinein in seine Erzählungen, lässt einen lachen und manchmal auch nachdenken. So wie es die Clubnächte Woche für Woche auch mit uns machen.« (Georg Hagmeier, Partysan.net, 18. September 2015)

Anschließend hält Dr. Ulrich Niedermeyer, Chefarzt der Abteilung für Psychatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Klinikums Frankfurt (Oder) einen Vortrag über Wirkung und Suchtverhalten von Drogen und beantwortet Fragen.

Diese Veranstaltung findet in Zussamenarbeit mit der ‚Juseffo – Junge Selbsthilfe Frankfurt (Oder)‘ und der Psychologischen Beratungsstelle der EUV statt.

Ort: GD 102, Europaplatz 1, 15230 Frankfurt (Oder)

Wir freuen uns auf euch!